Über uns

Die Jugend-, Ehe- und Familienberatungsstellen (JEFB) des Kantons Aargau sind regional gewachsene, polyvalente Beratungsstellen.
Wir haben eine jahrzehntelange Geschichte und basieren auf gesetzlichen Grundlagen. Alle Einwohner und Einwohnerinnen der angegliederten Gemeinden des jeweiligen Bezirks können unsere Angebote nutzen, unabhängig von Herkunft, Alter oder Geschlecht. Die Dienstleistungen der einzelnen Beratungsstellen werden von ihrer Trägerschaft bestimmt und sind deshalb unterschiedlich.

Unsere Kernkompetenzen sind die Beratung sowie die nachhaltig Vertrauen vermittelnde Begleitung und Betreuung. Wir beraten Kinder und Jugendliche, Einzelpersonen, Paare, Familien und Gruppen in der Vielfalt der sozialen Problemstellungen, die im Verlauf der Entwicklung auftreten können. Wir stärken und unterstützen die Menschen bei der Bewältigung von aktuellen Herausforderungen.

Die meisten JEFB übernehmen zudem Aufträge (Abklärungen, Aufsichten und Mandate) von Behörden.

Wir bieten niederschwellige Hilfe zur Selbsthilfe und leisten einen aktiven Beitrag zur Linderung, Lösung und Vermeidung von sozialen Problemen.

Ratsuchende werden zielgerichtet, lösungs- und ressourcenorientiert unterstützt. Die finanziel-len und fachlichen Mittel werden nach Kriterien der Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit eingesetzt.

In unserer Arbeit sind das Menschenbild und die Haltung geprägt von Respekt, Wertschätzung, Anerkennung und Interesse gegenüber jeder Person und ihrem Umfeld.

Berater und Beraterinnen der Jugend, Ehe- und Familien- beratungsstellen verfügen in der Regel über einen Universitäts- oder Fachhochschulabschluss in einer sozialwissenschaftlichen Disziplin sowie über eine beraterische Zusatzausbildung. Sie handeln nach anerkannten Methoden der sozialen Arbeit und der Psychotherapie (Familienberatung, Kurzzeitberatung und -therapie, Coaching, Mediation, Krisenintervention, Ambulante Begleitung u. a.) und sie bilden sich kontinuierlich weiter.

Wir sind in der Lage professionelle Beziehungen zu gestalten. Wir respektieren die Ratsuchenden in ihrer Einzigartigkeit und in ihren persönlichen, sozialen und kulturellen Unterschieden. Wir verfügen über die Fähigkeit zur Selbstreflexion. Wir kennen unsere persönlichen und fachlichen Grenzen und sind der Einhaltung von berufsethischen Standards verpflichtet.

Die JEFBs sind in der Vereinigung der JEFBs Kanton Aargau zusammengeschlossen.

Präsident VJEFB Kanton Aargau
Peter Wiederkehr
c/o Jugend-, Ehe- und Familienberatung
Bezirk Muri
Familienzentrum
Bahnhofstrasse 7a
5630 Muri
056 664 37 69
peter.wiederkehr@jefb.ch

Stellvertretung
Sandra Wey
c/o Jugend- und Familienberatung Laufenburg
Untere Wasengasse 45
5080 Laufenburg
062 874 18 34
sandra.wey@gvlfbg.ch



Für Beratungen wenden Sie sich bitte direkt an die zuständige Stelle.